Warte nicht darauf, dass die Menschen dich anlächeln. Zeige ihnen wie es geht!
Von Astrid Lindgren in Pippi Langstrumpf
Aktuell

Digitale Medien ausleihen, rund um die Uhr

Als Mitglied des Vereins Gemeindebibliothek Bad Ragaz-Taminatal haben Sie kostenlosen Zugriff auf  Dibiost mit seinem grossen Angebot an digitalen Medien aller Art – E-Books, E-Audios, Zeitschriften usw.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Angebot

Unser umfangreiches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene umfasst Romane, Sachbücher, Bilderbücher, Jugendbücher, Comics, Zeitschriften, Hörbücher, Tonie Figuren, DVDs und eine Tauschbörse von Englischen Bücher sowie Taschenbücher.

Das bietet die Bibliothek

Mehr als zwölftausend Medien: Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, Tonie Figuren, DVDs

  • Kostenloser Download von digitalen Medien
    (E-Books, Hörbücher usw.) über Dibiost
  • Medien zur Unterhaltung und Weiterbildung aller Altersstufen
  • Bücherkaffees, Buchvorstellungen, Lesungen, Buchstarttreff für Kleinkinder, Erzählnachmittag und viele andere Veranstaltungen
  • Bücherrückgabebox
  • Lesecafé (Kaffee und Tee in Selbstbedienung)
  • Kompetente Beratung
  • Viel Vergnügen für wenig Geld

Wie kann ich dieses Angebot nutzen?

Die Bibliothek steht allen Interessierten für die Benutzung offen.
Die Mitgliedschaft beim Verein Gemeindebibliothek Bad Ragaz-Taminatal (ausser Lehrlinge/Studenten und Schüler:innen der Schule Bad Ragaz) berechtigt zum kostenfreien Bezug von Medien (ausser DVDs) sowie die Ausleihe von elektronischen Medien über Dibiost  (Digitale Bibliothek Ostschweiz). Der kostenfreie Zugang zu Dibiost ist nur in der Mitgliedschaft (Haushalt/Familie) enthalten.

Unsere Statuten

Mitgliederbeiträge

  • Mitgliedschaft (pro Haushalt/Familie): Fr. 70.–
  • Lehrlinge / Studenten: Fr. 25.– (ohne Dibiost)
  • Schüler:innen der Schule Bad Ragaz gratis (nur Ausleihe von Büchern + 1 Hörbuch)

Nichtmitglieder haben die Möglichkeit gegen eine kleine Gebühr Bücher und andere Medien auszuleihen.

  • 1 Buch: Fr. 3.–
  • 2-3 Bücher: Fr. 5.–
  • 1 Tonie: Fr. 3.–

Sind Sie an einer Mitgliedschaft interessiert und möchten Sie gerne weitere Informationen?

Registrierung

Ausleihfristen

  • für Bücher und Hörbücher: 4 Wochen
  • für DVDs: 2 Wochen

Gebühren

  • Gebühr für DVDs: Fr. 3.–
  • Reservationsgebühr: Fr. 1.–

Mahngebühren

  • 1. Rückruf: Fr. 5.–
  • 2. Rückruf: Fr. 8.–
  • 3. Rückruf: Fr. 12.–

Weitere Informationen

  • Die Weitergabe von Medien ist nicht gestattet
  • Die Haftung bei eventuellen Schäden an Geräten, bei der Benützung von DVDs oder Hörbüchern wird ausgeschlossen.
  • Beschädigte und verlorene Medien werden verrechnet
Events

Regelmässig organisieren wir verschiedene Veranstaltungen (Lesungen, Bücherkaffees, Buchstarttreffs usw.).
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jahresprogramm 2024

27.06.2024
9.30 Uhr

Buchstart – Treff für Kleinkinder

Frau Nadine Zai lässt Sie und Ihr Kind (Kleinkinder bis zum Kindergarten) eintauchen in die Welt der Bilderbücher und des Geschichtenerzählens.
Eintritt gratis. Keine Anmeldung nötig.
Auch Grossmütter, Grossväter, Paten, Onkel… sind herzlich willkommen.
Jeweils am letzten Donnerstag des Monats, von 9.30 bis ca. 10.30 Uhr

9.09.2024
9.30 Uhr

Buchstart Treff für Kleinkinder

Frau Heidi Signer lässt Sie und Ihr Kind (Kleinkinder bis zum Kindergarten) eintauchen in die Welt der Bilderbücher und des Geschichtenerzählens.
Eintritt gratis. Keine Anmeldung nötig.
Auch Grossmütter, Grossväter, Paten, Onkel… sind herzlich willkommen.
Jeweils am zweiten Montag des Monats, von 9.30 bis ca. 10.30 Uhr

Buchstarttreff Aug – Dez 2024

21.10.2024
9.30 Uhr

Buchstart – Treff für Kleinkinder

Frau Heidi Signer lässt Sie und Ihr Kind (Kleinkinder bis zum Kindergarten) eintauchen in die Welt der Bilderbücher und des Geschichtenerzählens.
Eintritt gratis. Keine Anmeldung nötig.
Auch Grossmütter, Grossväter, Paten, Onkel… sind herzlich willkommen.
Jeweils am zweiten Montag im Monat, von 9.30 bis ca. 10.30 Uhr

Buchstarttreff Aug – Dez 2024

Bücher Bühne
Neuerscheinung

Die Verletzlichen

Roman
Der neue Roman von Sigrid Nunez!

Als eine gute Freundin der namenlosen Erzählerin in Kalifornien strandet, erklärt sie sich bereit, sich um deren Wohnung in New York zu kümmern – samt temperamentvollem Papagei. Dort trifft sie auf Vetch, einen Teenager, der noch ganz am Anfang seines Lebens steht und vor den Erwartungen seiner Familie Zuflucht sucht. Gemeinsam gehen die beiden mit dem Papagei durch eine bewegte Zeit. Sigrid Nunez› neuer Roman erzählt davon, was passiert, wenn Fremde bereit sind, ihr Herz füreinander zu öffnen, und was selbst kleine Akte der Fürsorge bewirken können. Ein grosses Buch über Nähe und Innigkeit in unwägbaren Zeiten, und ein hinreissender Roman über die Kunst des Schreibens selbst.

von Sigrid Nunez
Leseempfehlung

Die Jagd

Thriller
Grossartig und mitreissend geschrieben!

Etwas Dunkles lauert in den Sümpfen Louisianas: Ein brutaler Serienkiller mit Vorliebe für medizinische Experimente spielt sein grausames Spiel. Über die Polizei macht sich der hochintelligente Psychopath nur lustig. Alle Hoffnungen liegen nun auf Dr. Wren Muller, der besten Forensikerin der Südstaaten. Mit ihrem schier unerschöpflichen Wissen und ihrer jahrelangen Erfahrung als Gerichtsmedizinerin soll sie den Mörder zur Strecke bringen. Es gab noch keinen Fall, den sie nicht lösen konnte. Bis jetzt. Immer mehr Opfer landen auf ihrem Seziertisch, doch es gibt kaum greifbare Spuren. Es beginnt ein lebensbedrohliches Katz- und Maus-Spiel, das Dr. Muller an ihre Grenzen bringt.

von Alaina Urquhart
Aktuell

Vermisst

Krimi
Auftakt der neuen Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautorin Christine Brand

Eine charismatische Ermittlerin und ein erschütternder Cold Case: Am fünften Geburtstag ihres Sohnes verschwand eine junge Mutter – und sie ist nicht die einzige… Malou Löwenberg ist Kommissarin beim Morddezernat und ein Findelkind. Als sie Dario kennenlernt, ist sie von seiner Geschichte fasziniert: Darios Mutter verschwand an seinem fünften Geburtstag spurlos. Obwohl alles dagegenspricht, glaubt er, dass seine Mutter noch lebt. An ihre eigene Geschichte erinnert, beginnt Malou zu ermitteln. Sie stösst auf immer mehr Vermisstenfälle: Alle Frauen verschwanden am fünften Geburtstag ihrer Kinder und alle Kinder erhalten ebenso wie Dario bis heute mysteriöse Geburtstagskarten …

von Christine Brand
Leseempfehlung

Zurück im Leben – mein Weg aus der Heroinsucht

Biografie
Erfahrungsbericht

Silvia Eyer war schon als Schülerin heroinsüchtig. Um sich das Geld für die Drogen zu beschaffen, verkaufte Silvia ihren Körper auf dem Berner Babystrich. Trotzdem konnte sie ihre Sucht verheimlichen – bis sie zum ersten Mal von der Polizei mit Drogen erwischt und verhaftet wurde. Da war sie gerade sechzehn Jahre alt. Nicht ganz freiwillig begann sie einen Monat später eine zweijährige Drogentherapie, was den Eltern Anlass zu Hoffnung gab. Doch direkt nach der Therapie wurde es erst richtig schlimm – sie begann zu fixen. Und bald schon steckte sie tief im elenden Kreislauf aus Geldbeschaffen und Suchtstillen. Dank der nie endenden Fürsorge ihrer Eltern, einem dreijährigen Methadonprogramm gelang Silvia, was nur wenigen Süchtigen gelingt – der völlige Ausstieg aus den Drogen.

von Silvia Eyer
Leseempfehlung

Die Dinge beim Namen

Roman
Kleine Dramen, grosses Geschwätz.

Zwölf Dörfler geben Einblicke in ihr Leben und mehr noch in das der anderen – in flüchtiges Glück und ängstlich gehütete Geheimnisse. Rebekka Salm verbindet die eng verwobenen Geschichten zu einer. Und alle sind sie wahr. So wahr Geschichten eben sein können.

von Rebekka Salm
Leseempfehlung

Any Body

Sachbuch
Dick & dünn & Haut & Haar: das grosse ABC von unserem Körper-Zuhause

Manchmal fühlt man sich in seinem Körper unsicher, manchmal wohlig und unbesiegbar. Und dann wüsste man auch gerne mal, wie viel Spucke man im Laufe seines Lebens produziert. Wenn jemand weiss, was Kinder in Bezug auf ihren Körper interessiert und beschäftigt, dann ist es die «Klär mich auf»-Autorin Katharina von der Gathen. Ihre langjährige Erfahrung sowie eine breit angelegte anonyme Umfrage waren die Basis für ihr neues Lexikon, das unbefangen und witzig ist, aber auch zwiespältige Gefühle behutsam mit aufnimmt. Entstanden ist ein wunderbar bekräftigendes Buch zum Vor- und Zurückblättern für Jungen und Mädchen, die in ihrem Körper richtig gerne zu Hause sind.

von Katharina von der Gathen
Leseempfehlung

Schneesturm

Thriller
Der atmosphärische Bestseller mit dramatischen Wendungen bis zum Schluss.

Eiskalter Winter, tosendes Meer: Cara und ihre Freunde treffen sich auf der irischen Insel Inishmore wieder. Zehn Jahre sind seit der Tragödie vergangen, die sie auseinandergerissen hat. Nun wollen sie den Jahrestag begehen. Die Feier hat kaum begonnen, als die Insel durch einen Schneesturm abgeschnitten wird; keine Fähre, kein Helikopter. Da kommt die Schreckensnachricht: Ein Mensch wurde von den berüchtigten Steilklippen gestürzt. Alle sitzen in der Falle. Die Freundschaft weicht Feindseligkeit, Lügen und Neid. Denn der Mörder oder die Mörderin ist noch auf der Insel und längst nicht am Ende angekommen.

von Tríona Walsh
Aktuell

Fliegende Ärzte- Eine mutige Frau

Roman
Ein Australien-Roman

Australien, 1967. Die junge Krankenschwester Cassie ist inspiriert von ihrem grossen Vorbild, der Pilotin Amelia Earhart. Sie ist überglücklich, als schliesslich ihr lang gehegter Traum in Erfüllung geht: Sie wird als Krankenschwester und Pilotin beim «Royal Flying Doctor Service» eingestellt. Doch sie muss mit vielen Vorurteilen und Ablehnung kämpfen. Es gibt aber auch Kollegen, die sie freundlich aufnehmen. Leider scheint der gut aussehende und sehr sympathische Arzt Mike Monroe irgendwelche Vorbehalte gegenüber Cassie zu hegen, die sie unbedingt aus dem Weg räumen will…

von Elizabeth Haran
Aktuell

Die Perlenprinzessin – Schwarze Tränen

Roman
Die Heimkehr der »Perlenprinzessin«

Der 5. Teil der historischen Familiensaga führt Ruth Anfang des 19. Jahrhunderts von Tahiti zurück nach Hamburg, wo sich das Schicksal ihrer Familie entscheiden wird.
Während Ruth und ihr Segelschiff Poerava auf der monatelangen Seereise nach Hamburg immer neuen Gefahren ausgesetzt sind, spitzt sich die Fehde zwischen den Familien Mensing und Simonsen dramatisch zu: Mathias Mensing verkauft Ruths Schwestern an einen tunesischen Sklavenhändler. Zwar gelingt es James Hutten mithilfe eines alten Freundes schließlich, Mensing verhaften zu lassen, doch die Mädchen bleiben verschwunden
In England erkennt derweil James Todfeind Zechariah Bartlett, dass er das Spiel um Huttonsfield Castle verloren hat. Heimlich verkauft er seinen Besitz und flieht außer Landes nachdem er James und Ruth noch eine letzte tödliche Falle gestellt hat

von Iny Lorentz
Leseempfehlung

Leuchtfeuer

Roman
Ein grossartiges Buch!

Eine Sommernacht 1985: In einem Vorort von New York steigen drei betrunkene Teenager in ein Auto – und nichts ist mehr wie zuvor.
Die Geschwister Sarah und Theo zerbrechen fast an der Last des Geheimnisses, das sie seitdem teilen, und selbst 20 Jahre später bestimmt es ihr Leben. Auch ihr Vater Ben, ein pensionierter Arzt, hadert mit seiner Rolle in jener denkwürdigen Nacht. Doch als Bens Begegnung mit dem zehnjährigen Nachbarsjungen Waldo eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, droht das Geheimnis zu platzen und ihrer aller Leben in ungeahnte Bahnen zu lenken.

von Dani Shapiro
Katalog

Jetzt online in unserem Angebot stöbern und vor Ort ausleihen oder online reservieren!

Zum Login

Online Ausleihe

Rund um die Uhr lesen, hören und sich informieren – dies ist mit Dibiost möglich. Die Digitale Bibliothek Ostschweiz (Dibiost) bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig digitale Medien aller Art auszuleihen. Über die Onleihe App kann das Angebot auch auf dem Smartphone oder dem Tablet genutzt werden.
Um Medien ausleihen zu können, wird die Mitgliedernummer sowie ein Passwort benötigt.

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
16.00 – 18.00 Uhr
Freitag
16.00 – 19.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.00 Uhr

Gemeindebibliothek
Bad Ragaz-Taminatal

Badstrasse 16
7310 Bad Ragaz
Telefon 081 302 50 75
info@gemeindebibliothek.ch

Unser Team

Sandra Gubser, Belinda Gucanin, Heidi Signer, Luzia Kohler (Bibliotheksleiterin) und Daniela Kressig

… und hier finden Sie uns