Ich habe ins Blaue geschossen und ins Schwarze getroffen.
Von Friedrich Dürrenmatt aus Der Richter und sein Henker
Aktuell

Digitale Medien ausleihen, rund um die Uhr

Als Mitglied des Vereins Gemeindebibliothek Bad Ragaz-Taminatal haben Sie kostenlosen Zugriff auf  Dibiost mit seinem grossen Angebot an digitalen Medien aller Art – E-Books, E-Audios, Zeitschriften usw.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Angebot

Unser umfangreiches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene umfasst Romane, Sachbücher, Bilderbücher, Jugendbücher, Comics, Zeitschriften, Hörbücher, Tonie Figuren, DVDs und eine Tauschbörse von Englischen Bücher sowie Taschenbücher.

Das bietet die Bibliothek

Mehr als zwölftausend Medien: Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, Tonie Figuren, DVDs

  • Kostenloser Download von digitalen Medien
    (E-Books, Hörbücher usw.) über Dibiost
  • Medien zur Unterhaltung und Weiterbildung aller Altersstufen
  • Bücherkaffees, Buchvorstellungen, Lesungen, Buchstarttreff für Kleinkinder, Erzählnachmittag und viele andere Veranstaltungen
  • Bücherrückgabebox
  • Lesecafé (Kaffee und Tee in Selbstbedienung)
  • Kompetente Beratung
  • Viel Vergnügen für wenig Geld

Wie kann ich dieses Angebot nutzen?

Die Bibliothek steht allen Interessierten für die Benutzung offen.
Die Mitgliedschaft beim Verein Gemeindebibliothek Bad Ragaz-Taminatal (ausser Lehrlinge/Studenten und Schüler:innen der Schule Bad Ragaz) berechtigt zum kostenfreien Bezug von Medien (ausser DVDs) sowie die Ausleihe von elektronischen Medien über Dibiost  (Digitale Bibliothek Ostschweiz). Der kostenfreie Zugang zu Dibiost ist nur in der Mitgliedschaft (Haushalt/Familie) enthalten.

Unsere Statuten

Mitgliederbeiträge

  • Mitgliedschaft (pro Haushalt/Familie): Fr. 70.–
  • Lehrlinge / Studenten: Fr. 25.– (ohne Dibiost)
  • Schüler:innen der Schule Bad Ragaz gratis (nur Ausleihe von Büchern + 1 Hörbuch)

Nichtmitglieder haben die Möglichkeit gegen eine kleine Gebühr Bücher und andere Medien auszuleihen.

  • 1 Buch: Fr. 3.–
  • 2-3 Bücher: Fr. 5.–
  • 1 Tonie: Fr. 3.–

Sind Sie an einer Mitgliedschaft interessiert und möchten Sie gerne weitere Informationen?

Registrierung

Ausleihfristen

  • für Bücher und Hörbücher: 4 Wochen
  • für DVDs: 2 Wochen

Gebühren

  • Gebühr für DVDs: Fr. 3.–
  • Reservationsgebühr: Fr. 1.–

Mahngebühren

  • 1. Rückruf: Fr. 5.–
  • 2. Rückruf: Fr. 8.–
  • 3. Rückruf: Fr. 12.–

Weitere Informationen

  • Die Weitergabe von Medien ist nicht gestattet
  • Die Haftung bei eventuellen Schäden an Geräten, bei der Benützung von DVDs oder Hörbüchern wird ausgeschlossen.
  • Beschädigte und verlorene Medien werden verrechnet
Events

Regelmässig organisieren wir verschiedene Veranstaltungen (Lesungen, Bücherkaffees, Buchstarttreffs usw.).
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jahresprogramm 2024

30.05.2024

Buchstart Treff für Kleinkinder

Frau Nadine Zai lässt Sie und Ihr Kind (Kleinkinder bis zum Kindergarten) eintauchen in die Welt der Bilderbücher und des Geschichtenerzählens.
Eintritt gratis. Keine Anmeldung nötig.
Auch Grossmütter, Grossväter, Paten, Onkel… sind herzlich willkommen.
Jeweils am letzten Donnerstag des Monats, von 9.30 bis ca. 10.30 Uhr

27.06.2024
9.30 Uhr

Buchstart Treff für Kleinkinder

Frau Nadine Zai lässt Sie und Ihr Kind (Kleinkinder bis zum Kindergarten) eintauchen in die Welt der Bilderbücher und des Geschichtenerzählens.
Eintritt gratis. Keine Anmeldung nötig.
Auch Grossmütter, Grossväter, Paten, Onkel… sind herzlich willkommen.
Jeweils am letzten Donnerstag des Monats, von 9.30 bis ca. 10.30 Uhr

Bücher Bühne
Leseempfehlung

Ich hätte da ein paar Fragen an Sie

Roman
Ein fesselnder Campuskrimi

Eigentlich wollte Bodie Kane ihre Zeit am Internat in New Hampshire für immer hinter sich lassen. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an vier Jahre als Einzelgängerin und an den Mord an ihrer Zimmergenossin Thalia Keith. Trotzdem kehrt Bodie als Dozentin für Medienwissenschaften zurück an das College. Als eine ihrer Schülerinnen beginnt, an einem Podcast über Thalias Tod zu arbeiten, gerät sie in einen obsessiven Strudel aus Erinnerung, nächtlicher Internetrecherche und imaginären Gesprächen mit ehemaligen Zeitgenossen. Immer deutlicher steht die Frage im Raum, ob mit dem Sporttrainer Omar Evans damals der richtige Täter gefasst wurde – und Bodie wird klar, dass sie etwas über den wahren Mörder weiss, etwas, das schon seit den 90er Jahren in ihrem Unterbewusstsein verschüttet liegt.

von Rebecca Makkai
Neuerscheinung

Der rote Spatz

Krimi
Der dritte Fall für Eliza Roth-Schild

Wirtschaftsspionin Eliza Roth-Schild erhält erstmals einen Auftrag von einem Kunden aus dem Ausland: Der schwerreiche Norbert Kitzbichler, Österreicher mit Wohn- und Firmensitz in Monaco, sucht seinen Sohn. Der zwölfjährige Moritz – ein verhätscheltes Muttersöhnchen, wie der Vater findet – wurde aus einem Eliteinternat im Nobelferienort Gstaad im Berner Oberland entführt. Die Kidnapper haben nichts von sich hören lassen, auf eine Lösegeldforderung warten die Eltern bislang vergeblich. Eliza ermittelt mit Charme, Raffinesse und mit der Hilfe ihres Chauffeurs Herrn Wälti, dem Taxifahrer mit ungeahnten Schnüffler-Talenten. Zwischen Belle-Époque-Hotel und U-Haft merken die beiden schnell, dass im Fall Moritz alles ganz anders ist, als es aussieht. Und dann ist da noch Elizas WG-Mitbewohner Fabio Caprez, der einer uralten, ungeheuerlichen Familiengeschichte auf der Spur ist, die sein Leben verändern wird …

von Marcel Huwyler
Aktuell

Die Welt eine Familiengeschichte der Menschheit

Sachbuch
»Eine Geschichte der Welt von den Neandertalern bis zu Trump. Ein enorm unterhaltsames Buch.« Gerard DeGroot, The Times

Mit der ersten Familie beginnt die Menschheit. Die folgenden Familien machen Geschichte und ihre Dynastien formen bis heute die Weltgeschichte. Weltbestsellerautor Simon Sebag Montefiore entfaltet ein welt- und kulturenumspannendes Panorama von Familien, Sippen, Clans und Dynastien durch alle Zeiten und auf allen Kontinenten. Noch nie wurde die Familien-Weltgeschichte so vielschichtig entfaltet, so mitreißend erzählt.

von Simon Sebag Montefiore
Aktuell

Paris

Sachbuch
Paris für kleine Entdecker

Bonjour! Hättest du Lust auf ein Stündchen im Louvre, Mona Lisa gucken? Dann weiter in die Tuilerien-Gärten, wo ein grosses Bassin mit Schiffen, Ponys zum Reiten und manchmal auch Zauberer und Jongleure von dir entdeckt werden wollen. Ein Kasperltheater gibt es im Jardin du Luxembourg und von der Terrasse des Centre Pompidou lässt sich ein toller Blick auf Paris geniessen. In diesem Reiseführer zeigt dir die schwarze Katze Chat Noir die besten Ziele extra für kleine Entdecker, mit massgeschneiderten Karten und Routen plus vielen Spielen und Aktivitäten.

von Daniela Celli
Neuerscheinung

Lil

Roman
Eine furchtlose Frau nimmt den Kampf auf- gegen eine Gesellschaft, die sie kleinkriegen will

Die brillante Unternehmerin Lillian Cutting ist so erfolgreich und unabhängig, wie es eine Frau um 1880 nur sein kann. Auf ihrem eigensinnigen Weg nach oben hat sie gegen alle gesellschaftlichen Konventionen verstossen und ganz New York gegen sich aufgebracht. Dort ist man sich einig: Diese Frau muss verschwinden. Ein für alle Mal. Koste es, was es wolle. Dabei hätten alle damit rechnen können, dass Lil ihre Freiheit, ihre Würde und ihr Vermögen niemals opfern würde. Und als es so weit kommt, dass es um ihr nacktes Überleben geht, dreht «Lil the Kill» den Spiess um.

von Markus Gasser
Aktuell

Die schlimmste Klasse der Welt- Jetzt erst recht

Kinderbuch
Spritzig-freches Kinderbuch mit vielen lustigen Illustrationen für Kinder ab 10 Jahren

Nachdem die Lehrer der Gutenbergschule erkannt haben, dass es keine gute Idee war, die schlimmste Klasse der Welt neben dem Lehrerzimmer einzuquartieren, müssen die kleinen Rabauken kurzerhand zunächst in ein Nebengebäude im Garten und schließlich sogar in einen freien Klassenraum des benachbarten Kellerwaldgymnasiums umziehen. Außerdem kommt mitten im Schuljahr Karl-Sebastian von Bloch neu in die 5a . Vielleicht lassen sich die Chaoten ja durch den vermeintlichen Musterschüler inspirieren?

von Juma Kliebenstein
Leseempfehlung

Schneesturm

Thriller
Der atmosphärische Bestseller mit dramatischen Wendungen bis zum Schluss.

Eiskalter Winter, tosendes Meer: Cara und ihre Freunde treffen sich auf der irischen Insel Inishmore wieder. Zehn Jahre sind seit der Tragödie vergangen, die sie auseinandergerissen hat. Nun wollen sie den Jahrestag begehen. Die Feier hat kaum begonnen, als die Insel durch einen Schneesturm abgeschnitten wird; keine Fähre, kein Helikopter. Da kommt die Schreckensnachricht: Ein Mensch wurde von den berüchtigten Steilklippen gestürzt. Alle sitzen in der Falle. Die Freundschaft weicht Feindseligkeit, Lügen und Neid. Denn der Mörder oder die Mörderin ist noch auf der Insel und längst nicht am Ende angekommen.

von Tríona Walsh
Leseempfehlung

Alles wird gut

Roman
Leichtfüssig erzählt, aber messerscharf beobachtet!

Wie konnte es so weit kommen? Elin – Mitte 50, Allgemeinärztin seit 20 Jahren und genauso lange verheiratet mit Aksel – ist kurzerhand in ihre Praxis gezogen. Während Aksel jede freie Minute mit Skilanglauf verbringt, schickt Elin eines Abends schon leicht angeschickert eine Nachricht an ihren Jugendfreund Bjørn – der antwortet prompt. Elin fühlt sich das erste Mal seit Langem wieder richtig lebendig. Aus Alltagsresignation wird erwartungsvolle Aufbruchsstimmung. Doch eine langjährige Ehe und das gutsituierte Leben im Reihenhaus lassen sich nicht so leicht abschütteln. Das ist die Ausgangssituation des vielfach ausgezeichneten Romans, der mit entlarvender Ehrlichkeit das Beziehungsleben der modernen Grossstädter in mittleren Jahren unter die Lupe nimmt.

von Nina Lykke
Aktuell

Die Perlenprinzessin – Schwarze Tränen

Roman
Die Heimkehr der »Perlenprinzessin«

Der 5. Teil der historischen Familiensaga führt Ruth Anfang des 19. Jahrhunderts von Tahiti zurück nach Hamburg, wo sich das Schicksal ihrer Familie entscheiden wird.
Während Ruth und ihr Segelschiff Poerava auf der monatelangen Seereise nach Hamburg immer neuen Gefahren ausgesetzt sind, spitzt sich die Fehde zwischen den Familien Mensing und Simonsen dramatisch zu: Mathias Mensing verkauft Ruths Schwestern an einen tunesischen Sklavenhändler. Zwar gelingt es James Hutten mithilfe eines alten Freundes schließlich, Mensing verhaften zu lassen, doch die Mädchen bleiben verschwunden
In England erkennt derweil James Todfeind Zechariah Bartlett, dass er das Spiel um Huttonsfield Castle verloren hat. Heimlich verkauft er seinen Besitz und flieht außer Landes nachdem er James und Ruth noch eine letzte tödliche Falle gestellt hat

von Iny Lorentz
Leseempfehlung

Leuchtfeuer

Roman
Ein grossartiges Buch!

Eine Sommernacht 1985: In einem Vorort von New York steigen drei betrunkene Teenager in ein Auto – und nichts ist mehr wie zuvor.
Die Geschwister Sarah und Theo zerbrechen fast an der Last des Geheimnisses, das sie seitdem teilen, und selbst 20 Jahre später bestimmt es ihr Leben. Auch ihr Vater Ben, ein pensionierter Arzt, hadert mit seiner Rolle in jener denkwürdigen Nacht. Doch als Bens Begegnung mit dem zehnjährigen Nachbarsjungen Waldo eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, droht das Geheimnis zu platzen und ihrer aller Leben in ungeahnte Bahnen zu lenken.

von Dani Shapiro
Katalog

Jetzt online in unserem Angebot stöbern und vor Ort ausleihen oder online reservieren!

Zum Login

Online Ausleihe

Rund um die Uhr lesen, hören und sich informieren – dies ist mit Dibiost möglich. Die Digitale Bibliothek Ostschweiz (Dibiost) bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig digitale Medien aller Art auszuleihen. Über die Onleihe App kann das Angebot auch auf dem Smartphone oder dem Tablet genutzt werden.
Um Medien ausleihen zu können, wird die Mitgliedernummer sowie ein Passwort benötigt.

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
16.00 – 18.00 Uhr
Freitag
16.00 – 19.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.00 Uhr

Gemeindebibliothek
Bad Ragaz-Taminatal

Badstrasse 16
7310 Bad Ragaz
Telefon 081 302 50 75
info@gemeindebibliothek.ch

Unser Team

Sandra Gubser, Belinda Gucanin, Heidi Signer, Luzia Kohler (Bibliotheksleiterin) und Daniela Kressig

… und hier finden Sie uns